• background image
    background image
    background image
  • Voilà

    Gesundheitsförderung und Prävention in Kinder- und Jugendverbänden

    Voilà ist ein Programm der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände SAJV. Es umfasst 12 kantonale Programme, die jeweils eigene Namen tragen, von einer eigenen Programmleitung geführt und national von der SAJV koordiniert werden. So ist es möglich, dass jährlich rund 13’000 Kinder und Jugendliche von Voilà profitieren.

    1993 haben die Jugendverbände die Initiative ergriffen, Prävention und Gesundheitsförderung in die Jugendverbandsarbeit zu integrieren. Grundidee ist bis heute, dass Leitende aus den Jugendverbänden in Ferienlagern und anderen Verbandsaktivitäten ausgewählte Themen im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention spielerisch mit den Kindern angehen. Durch die Stärkung der Lebenskompetenzen leistet die Jugendverbandsarbeit per se einen grossen Beitrag an die Gesundheitsförderung. Das Programm Voilà trägt dazu bei, die "Alltagsarbeit" der Jugendverbände auf der Basis der Prävention zu reflektieren und das Setting der verbandlichen Jugendarbeit noch gezielter für die Gesundheitsförderung und Prävention zu nutzen.

     

  • News

    1 de diciembre de 2023
    Lina wird ihre Stelle als Programmleiterin Voilà auf Ende Jahr 2023 abgeben. Nach dreieinhalb...
    Weiterlesen...
    17 de noviembre de 2023
    Am 11.11.2023 haben wir einen erfolgreichen Ausbildungstag zum Thema Früherkennung und Fr...
    Weiterlesen...
  • SAJV und Gesundheitsförderung

    Die SAJV engagiert sich in der Gesundheitsförderung auch über Voilà hinaus. Sie fördert einerseits die Vernetzung und den Austausch im Bereich Jugend und Gesundheit zwischen Jugendverbänden und anderseits zwischen Jugendverbänden, Politik und Präventionsbereichen. Zudem leitet die SAJV jeweils aktuelle Fragestellungen, Fachveranstaltungen oder auch neue Dokumentationen anhand ihrer Kommunikationskanäle weiter. Nicht zuletzt ist die SAJV bemüht, auch auf europäischer Ebene die Gesundheitsförderung einzubringen.

     

     

    Citoyenneté

    Citoyenneté bedeutet, dass einer möglichst breiten Bevölkerung die Möglichkeit gegeben wird, sich an politischen Prozessen zu beteiligen. Es geht um das Engagement von Menschen, die sich am Funktionieren der Gesellschaft beteiligen und dies unabhängig von beispielsweise deren Alter, nationaler und sozialer Herkunft, sexueller Orientierung.

    Im Programm Voilà ist die Partizipation wichtig. Dies zeigt sich beispielsweise darin, dass die Kantonalprogramme das Zweijahresthema selbst aussuchen können, dass die Steuergruppe bei der Erarbeitung neuer Konzepte involviert ist und dass sich die Kantonalprogramme dazu äussern können. In den Kantonalprogrammen sind ebenfalls viele Strukturen partizipativ und gehören somit auch zur Citoyenneté.

    Die SAJV unterstützt die Eidgenössische Migrationskommission (EKM) bei der Ausführung der Citoyenneté. Falls also bei euch im Voilà-Programm offene Fragen rund um das Thema
    Partizipation vorhanden sind oder entstehen sollten, dann meldet euch bei der Programmleitung.