Ich, du & wir (Gruppendynamik)

Die wichtigste Sozialform der Jugendverbände ist die Gruppe, sowohl kleinere wie auch grössere. Die Jugendverbände funktionieren alle in den verschiedenen Gremien und die Teilnehmenden werden in verschiedenen Gruppengrössen wie zum Beispiel in Jahrgangsgruppen oder bewusst in jahrgangsübergreifenden Gruppen eingeteilt. In allen Gruppen, ob nun in Gremien oder in den teilnehmenden Einheiten, spielt die Gruppendynamik eine grosse Rolle. Wie die Werte und Normen gelebt werden, beeinflusst das Zusammenleben in der Gruppe. Um die Gruppendynamik in beiden Bereichen (Gremien und Kindergruppen) positiv beeinflussen zu können, müssen die Leitenden sich Wissen über dieses Gebiet aneignen.

 

Ausbildungstage

1. Ausbildungstag: 4. November 2018 - Die Grundlagen der Gruppendynamik

2. Ausbildungstag: 26. Januar 2019 

Nachdem am 1. Ausbildungstag eine Einführung in die Grundlagen der Gruppendynamik angeboten wurde, ging es bei diesem 2. Ausbildungstag um die Vertiefung folgender Themen: 

  • Partizipation in einer Gruppe
  • Bildung von Werten, Normen und Regeln
  • Verteilung von Rollen
  • Machtverteilung

3. Ausbildungstag: 16. November 2019

4. Ausbildungstag: 25 Januar 2020

Für weitere Informationen zum Zweijahresthema oder den Ausbildungstagen steht die Projektleitung gerne zur Verfügung. 

 

Unterlagen

Die Unterlagen zum 1. Ausbildungstag mit den Grundlagen zur Gryppendynamik gibt es hier. 

Hier findest du die Unterlagen mit denen wir am 2. Ausbildungstag zu den Themen Partizipation, Werte, Normen, Regeln, Rollenverteilung und Macht gearbeitet haben.