Voilà Romandie


Das Hauptziel des Projektes ist, die existierenden kantonalen Programme (VD, NE, VS) zu stärken und ihre Bedürfnisse und deren der Suisse Romande besser zu erfüllen. Zudem wird die Entwicklung von weiteren Voilà Programmen in den Kantonen ohne Voilà angestrebt (JU, GE, VS).

Die Koordination von Voilà Romandie entwickelt zusammen mit der Arbeitsgruppe (bestehend aus Mitglieder von Voilà Vaud, Me Voilà, Voilà FR und Glaj-GE) neue Hiflsmittel und organisieren einmal pro Jahr eine Ausbildung für die französichsprachigen kantonalen Programme. Zudem ist die Netzwerkarbeit ein wichtiges Thema. 

Sie können den Verantwortlichen für Voilà Romandie unter folgender Kontaktangaben kontaktieren:

                                             vincent.monney@bluewin.ch