Die freiwilligen Mitarbeiter*innen von Voilà legen Wert auf gute Leistungen und Produkte. Dazu gehört insbesondere die Ausbildung neuer Lagerleiter*innen sowie die kontinuierliche Weiterbildung von Leiter*innen, die sich seit längerem für Gesundheitsförderung und Suchtprävention in den Jugendverbandslagern engagieren.

Voilà hat ein einzigartiges Ausbildungssystem eingerichtet, das sich seit vielen Jahren bewährt und sich immer wieder als effektiv und effizient erweist. Das System stützt sich auf den MultiplikatorInnen- und Peergruppen-Effekt: Die nationale Programmleitung von Voilà bietet jährlich zwei Weiterbildungsanlässe für die kantonalen Programmleitungen an. Diese werden in Zusammenarbeit mit Fachpersonen zum jeweils aktuellen Thema durchgeführt und konzentrieren sich sowohl auf die Vermittlung von Wissen als auch das Aufzeigen möglicher Methoden zur Weitervermittlung dieses Wissens. In Workshops haben die Teilnehmenden zudem immer auch Gelegenheiten, Ideen für eine altersgerechte Umsetzung des jeweiligen Themas in den Ferienlagern zu erarbeiten.

Ferner stellt ihnen die nationale Programmleitung auf das aktuelle Thema ausgerichtete Checklisten, Umsetzungsvorschläge und geeignete Literatur zur Verfügung. Die kantonalen ProgrammleiterInnen bearbeiten das Wissen und die Ideen, die sie an diesen Anlässen erhalten haben, selbständig weiter und organisieren auf dieser Basis Ausbildungsanlässe für die LagerleiterInnen. Dafür arbeiten sie in der Regel mit Fachstellen aus ihrem Kanton zusammen – eine Zusammenarbeit, die in den meisten Kantonen institutionalisiert ist.

Voilà Aus- und Weiterbildungstage

Die Zweijahresthemen werden grundsätzlich mit zwei Ausbildungstagen und zwei Weiterbildungstagen aufgearbeitet. Die Tage dauern ca. sieben Stunden und sind in unterschiedliche Module aufgeteilt: Theorieinput, gemeinsames Erarbeiten der Umsetzung des Themas im Lager (mit vielen Spielen, Theater usw.) und der Ausbildung in den Kantonen. Der informelle Austausch zwischen den Kantonen ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Tage und findet während gemeinsamen Pausen und Mittagessen statt. 

 

Ausbildungstag 2021 - Anmeldeformular

Der diesjährige Voilà-Ausbildungstag zum Thema "Chancen und Risken der Nutzung von digitalen Medien" sowie ein Modul zu Früherkennung und Frühintervention finden dieses Jahr am Samstag, 13.11.2021 in Olten statt.

Treffpunkt: 09h30 Hotel Olten, Bahnhofstr.5, 4600 Olten

Grobprogramm
9h30 - 10.00 Uhr: Eintrudeln, Kaffee und Gipfeli
10.00 - 10.45 Uhr: Offizieller Beginn: Begrüssung, Ablauf, Kennenlernen
10.45 - 12.15 Uhr: Referat zu Chancen und Risiken der Nutzung digitaler Medien
12.15 - 13.15 Uhr: Mittagessen
13.15 - 14.30 Uhr: Referat zu F+F
14.15 - 14.15 Uhr: Pause
14.50 - 15.50: Transfer Referat → Jugendverbandsarbeit
15.50 - 16.15: Auswertung und Abschluss

Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte beachte, dass eine Zertifikatspflicht (genesen, getestet oder geimpft) gilt. Falls dies ein Problem für dich darstellen sollte, melde dich bitte bei Rebekka Nussbaum, damit wir eine womögliche Lösung finden können. Melde dich bis am 08.11.21 per Formular an.

Anmeldung Voilà-Ausbildungstag 13.11.2021